strickmix

bigoo.ws
Photobucket Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photobucket

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Blogrunde
  Brief an den Krebs
  In eigener Sache:
  Reisekatze FRANCA
  Meine Bergwelt
  Teddies
  Diverses
  Socken
  Kuscheltiere
  Keramikereien
  Perlentiere
  Meine Haustiere
  Fotografieren
  Urlaubsbilder
  Rezepte:
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   
   Mein Handarbeitenshop
   Mein Biotop-Blog
   Wohnwagenfreaks
   Tochterblog
   Sabi Bastelfan
   Barbara`s Wollmobilblog
   Mein Lieblingswollladen
   Hier bestelle ich
   Wohnwagenforum
   Handarbeitsforum
   Cats
   Sternschnuppe





http://myblog.de/strickmix

Gratis bloggen bei
myblog.de





SOS !!!

Hallo alle ihr lieben da draussen. Ich bin enttäuscht. Jawohl enttäuscht!!! Ich habe meine Lebensmittelfarbensocken gewaschen, zum zweitenmal schon, und sie sind heller geworden. Die Farben sind (leicht zwar, aber immerhin) ausgewaschen. Ich gebe nicht auf nee!! Doch ich möchte nun Färbeversuche mit Ashfordfarben versuchen.
Und nun frage ich euch da draussen:
Wo bekomme ich eine Anleitung??
Vorallem frage ich mich: WIE kann man mit Ashford mehrere Farben an einen Strang bringen?? Uni versteh ich ja, aber mehrere Farben? Man muss doch das Ganze kochen.... Ich versteh das nicht ganz. Im Laden haben sie mir gesagt man könne nur uni färben. Doch ich seh doch bei euch dass es auch mehrfarbig geht. Kann mir das jemand erklären?? BIIIIITTTTTEEEEE!!!!!
Vielen vielen Dank schon mal!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
9.12.06 17:20
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


rolli / Website (9.12.06 20:17)
Juchuuuuu....schönes Wochenende, Rolli


Dörte / Website (9.12.06 20:52)
Huhu Dany,

klingt so, als hättest Du keinen oder nicht genug Essig/Essigessenz genommen!
Man sagt immer, 50ml Essig auf 200ml Wasser, aber ich nehme da immer mimimum die doppelte Menge - schadet ja nie - und fixiere es dann 2 Min. in der Mikrowelle bei 600 Watt, bevor ich es sanft mit der Hand auswasche!
Wenn der Socken dann gestrickt ist, lege ich ihn vor dem ersten Waschen in der WaMa nochmals in Essigwasser, um die Farben wirklich fixiert zu bekommen!
Danach behandle ich all meine handgefärbten Socken so wie die aus Industriewolle gefertigter und wasch sie bei max. 30°C im Wollwaschgang mit einem flüssigen Wollwaschmittel!

LG Dörte


Daniela / Website (10.12.06 14:57)
Hallo Dany!
Den Ashford-Farben liegt eine Färbeanleitung bei, allerdings auf englisch. Dort ist ein Färbegang mit drei Farben gleichzeitig beschrieben.
Ich färbe die Farben nacheinander und tauche immer nur ein Stück vom Strang ins Färbewasser. So kann man beliebig viele Farben färben.
Und ja, das wird in einem Topf am Herd gemacht. Hast Du die Farben schon? Dort kannst Du alles in der Anleitung nachlesen. Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich bei mir, dann klären wir es per Mail. Und besorge schon mal Essig Essenz, die wird auf jeden Fall gebraucht.

Liebe Grüße
Dani


Bea / Website (21.12.06 16:50)
Hallo Dany,
du kannst auch im Backofen färben. Da kannst Du dann Deine Farben wild auf die Wolle draufmantschen.
Ich hab das so gemacht, dass ich meine Fettpfanne (hohes Blech des Backofens) zweckentfremdet habe. Wolle rein, Wasser/Essigmischung rein, Wolle einweichen darin.
Ashfordfarbe in ein wenig Wasser/Essigmischung auflösen (kleines Glas oder so) und draufträufeln, einmassieren (Gummihandschuhe anziehen).

Für Sockenwolle reicht das Blech allemal.
Wolle für einen ganzen Pulli geht nicht im Backofen, da brauchts den Topf.

Grüßle, die Bea
und auch dir schöne Weihnachten.


Bea (21.12.06 16:52)
ach, ich seh grad, hab was vergessen: Backofen auf 180° C, nach 15 Min auf 100°C runterschalten, insgesamt 1 Std 30 Min "backen".

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung